Intel Core i7 10700K 8x 3.80GHz

391,80 

TECHNISCHE DATEN

Sockel 1200 (LGA)
Codename Comet Lake-S
iGPU Intel UHD Graphics 630
TDP 125W
Kerne 8
Threads 16
Basistakt 3.80GHz
Turbotakt 5.10GHz
Speichercontroller Dual Channel PC4-23466U (DDR4-2933)
CPU-Features Optane Memory Support, Turbo Boost Max 3.0 (5.10GHz), Turbo Boost 2.0, vPro, SMT (Hyper-Threading), VT-x, VT-d, VT-x EPT, Intel 64, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AVX2, Idle States, EIST, Thermal Monitoring, IPT, SIPP, AES-NI, Secure Key, SGX, OS Guard, TXT, XD Bit, Boot Guard, TDP-down (95W), TDP-down Frequenz (3.50GHz), Multiplikator frei wählbar
Chipsatz-Eignung B460, H410, H470, Q470, W480, Z490
Lieferumfang ohne CPU-Kühler
Segment Desktop (Mainstream)
Architektur Comet Lake
Fertigung 14nm++ (Intel)
Stepping Q0
Einführung 2020/​Q2
L2-Cache 2MB (8x 256kB)
L3-Cache 16MB
Chipsatz-Interface DMI 3.0, 8GT/s (PCIe 3.0 x4)
PCIe-Lanes 16x (PCIe 3.0)
Speicher max. 128GB
Speicherbandbreite 45.8GB/​s
Systemeignung 1 Sockel
Heatspreader-Kontaktmittel Metall (verlötet)
Temperatur max. 100°C
iGPU-Kerne 192
iGPU-Konfiguration 24 EU
iGPU-Architektur Gen9.5
iGPU-Codename Comet Lake GT2
iGPU-Takt 350-1200MHz
iGPU-Interface HDMI 1.4b (4096×2304@30Hz), DisplayPort 1.2 (4096×2304@60Hz), eDP 1.4 (4096×2304@60Hz)
iGPU-Rechenleistung 461GFLOPS
iGPU-Speicher max. 64GB
iGPU-Einführung N/​A
iGPU-Features DirectX 12, OpenGL 4.5, Vulkan 1.0, Quick Sync Video, InTru 3D, Clear Video HD, 3x Display Support, H.265 encode/​decode, VP9 encode/​decode, HDCP 2.2

 

Artikelnummer: INTELCPU-13 Kategorien: , , , Schlagwörter: , ,

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Intel Core i7 10700K 8x 3.80GHz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …